Was sind LED-Glühbirnen?

2020-07-11
image

Denken Sie darüber nach, auf LED-Lampen umzusteigen? Erfahren Sie mehr über die LED-Technologie und den Vergleich von LED-Leuchten mit energiesparenden Glühbirnen, Halogenen und Glühlampen im alten Stil.

Was sind LED-Glühbirnen?

LED-Leuchten wurden als die Zukunft der Heimbeleuchtung gefeiert, da sie sehr wenig Energie verbrauchen, eine sehr lange Lebensdauer haben und im Gegensatz zu normalen Energiesparlampen beim Einschalten sofort hell sind.

Frühe LEDs waren durch hohe Preise und relativ geringe Lichtleistung begrenzt, aber die Technologie hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt, und Sie können jetzt helle, effiziente LED-Lampen erhalten, die 100-W-Lampen im alten Stil ersetzen und wie eine herkömmliche Lampe aussehen. Darüber hinaus werden die Preise immer niedriger. Während die hellsten Glühbirnen Sie immer noch um 20 GBP zurücksetzen können, kosten die meisten weniger als 10 GBP, und die Energieeinsparungen, die sie in Ihrem Haus erzielen, machen sie eine Überlegung wert.

LED-Lampen unterscheiden sich von herkömmlichen Glühlampen durch die Art und Weise, wie sie Licht erzeugen. Während altmodische Glühbirnen Elektrizität durch einen dünnen Drahtfaden leiten, erzeugen LEDs Licht unter Verwendung eines Halbleiters, der Lichtenergie abgibt, wenn ein elektrischer Strom durch sie fließt.

Diese Art der Lichterzeugung unterscheidet sich auch von normalen Energiesparlampen, die Energie durch Quecksilberdampf leiten, um UV-Licht zu erzeugen. Dies wird dann von einer Leuchtstoffbeschichtung in der Lampe absorbiert, wodurch sie leuchtet.

Was können LED-Lampen?

LEDs sind immer noch die teuerste Art von Glühbirnen, die Sie in den Läden sehen werden, aber sie haben Vorteile gegenüber den anderen Arten von Glühbirnen.

LEDs sind die energieeffizientesten Lampen. Sie verbrauchen 90% weniger Energie als herkömmliche Glühlampen und können sich manchmal durch Energieeinsparungen in nur wenigen Monaten amortisieren. Während die Vorabkosten hoch sein können, werden Sie den Unterschied in Ihren jährlichen Energiekosten bemerken. Im Gegensatz dazu verbrauchen Kompaktleuchtstofflampen (CFLs) 60 bis 80% weniger Energie als Glühlampen, während Halogene 20 bis 30% weniger verbrauchen.

LEDs sind angeblich extrem langlebig - sie halten 25 bis 30 Jahre, je nachdem, welche Sie kaufen und wie Sie sie verwenden.

LEDs geben ihr Licht fast sofort ab, wenn Sie den Lichtschalter betätigen, sodass Sie sich nicht mit schwachem Licht abfinden müssen, während sie loslegen.

Unsere Tests haben ergeben, dass LED- und Halogenlampen bei niedrigen Temperaturen einwandfrei funktionieren, CFLs dagegen nicht.

Was sind die Nachteile von LED-Glühbirnen?

Der LED-Markt ist derzeit ein selbstregulierter Markt. Ein CE-Zeichen auf der Glühlampe bedeutet also nicht unbedingt, dass alle erforderlichen Qualitätsprüfungen durchgeführt wurden. Die Qualität von LED-Lampen kann daher variieren. Schauen Sie sich unsere unabhängigen LED-Glühbirnen-Bewertungen an, um sicherzustellen, dass Sie eine zuverlässige Glühbirne erhalten.

Einige Leute mögen die Lichtqualität von LED-Glühbirnen nicht, da andere ein kühleres bläuliches Licht erzeugen können. Die besten LEDs sind nicht von Ihren alten Glühlampen zu unterscheiden und können ein schönes warmes Licht erzeugen.

Wir haben einige Fälle gehört, in denen eine kleine Anzahl von LED-Glühbirnen DAB-Funksignale stören kann. Wir testen alle Lampen auf diese lästige Anomalie, damit Sie nicht überrascht sind, wenn Sie sie nach Hause bringen und einschalten.

Um LED-Leuchten dimmen zu können, müssen Sie möglicherweise auf einen Dimmer aufrüsten, der niedrige elektrische Lasten erkennt. Auf der Verpackung sollte angegeben sein, ob die LEDs dimmbar sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an den Hersteller.

LEDs können nicht mit Halogen- oder Glühlampen für die Farbwiedergabe übereinstimmen. Der CRI- oder Farbwiedergabeindex, der ein Maß dafür ist, wie gut eine Lichtquelle verschiedene Farben genau wiedergibt. Halogen und traditionelle Glühlampen erreichen bei dieser Maßnahme die hohen 90Ra. Während wir einige LEDs gefunden haben, die über 90Ra erreichen, sind die meisten im niedrigen 80Ra.

Konsistenz von Farbe und Lichtleistung - Es ist schwieriger, mit LEDs ein einheitliches Erscheinungsbild in Ihrem Zuhause zu erzielen, insbesondere wenn Sie LED-Marken und -Typen mischen, da die Farbtemperatur und der CRI stärker variieren können als bei herkömmlichen Glühbirnen.

Weitere Informationen zu Helligkeitsstufen, Lumen, Glühbirnenformen und -beschlägen finden Sie in unserem Leitfaden zum Kauf energiesparender Glühbirnen.

Soll ich LED-Lampen kaufen?

Ja. Diese Lampen sind am energieeffizientesten, sie sind langlebig und werden hell, sobald Sie den Lichtschalter betätigen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie unsere vor dem Kauf überprüfen, da die Qualität variieren kann.

Obwohl die Farbwiedergabe nicht perfekt ist, sollte sie bei Ihnen zu Hause nicht zu auffällig sein. Es lohnt sich, zuerst eine LED zu kaufen, um festzustellen, ob Sie die Ausbreitung und Farbe des Lichts mögen, bevor Sie sich dazu verpflichten, mehr Glühbirnen in Ihrem Haus auszutauschen.

Vorteile: LEDs sind die effizienteste Art von Glühbirnen, haben eine hohe Lebensdauer, geben sofortiges Licht und arbeiten bei niedrigen Temperaturen

Nachteile: Die Qualität variiert, die Farbwiedergabe ist nicht ganz so gut wie bei altmodischen Glühbirnen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Dimmerschalter auf kompatible Modelle aktualisieren